«Vergrössert die Fenster, spart an Wohnraum» (Walter Gropius)

Funktionell, hell, gesund, günstig und erweiterbar sind die Eigenschaften von KUBUSPLUS.

 Anwendung findet KUBUSPLUS in vielen Situationen: im eigenen Garten oder auf dem Vorplatz, als Bar für Events, als Spielhaus für die Kids oder als Laube für konzentriertes Arbeiten oder ganz

einfach kontemplatives Sein.

 Als kleiner, diskreter und nur temporär genutzter 10 m2 grosser Nebenbau genutzt, braucht es dazu meistens keine Baubewilligung.

 

Das Modul wird aus 100 mm dicken und 200 mm breiten einheimischen genuteten Tannenbalken, sogenannten Flecken, konstruiert. Boden, Wände und Decke der unverleimten und gehobelten Flecken können entweder einzeln vorort zusammengesteckt, oder als Wand,- Decken-, Bodenelemente montiert oder (und am einfachsten) als fixfertiges Raummodul «eingeflogen» und auf eine bauseitige Fundation abgestellt werden.

Die Fassaden und das Deck des Flachdachs bestehen aus wetterfesten 20 mm dicken, gehobelten und hinterlüfteten Lärchenbrettern. Die raumhohe und 1.80 m breite Fenstertüre aus Lärchenholz (wahlweise an der Längs-oder Querseite) und das kleine Lüftungsfenster haben eine 3fach Isolierverglasung und gewähren KUBUSPLUS einen guten Wärmeschutz bei temporärer Nutzung.

 

Der Innenausbau ist je nach Modell anpassbar. Zur Grundausstattung gehören zwei vorinstallierte Steckdosen (Modelle Zen, Kids). Nach Bedarf können zusätzlich Wasser- und Abwasseranschlüsse für eine Dusche oder Bar eingebaut werden (Modelle Workout, Pavillon).

Der Aussenausbau besteht aus grossflächigen Holzdecks aus Lärchenholz die wahlweise vor die Längs- oder Querseite gelegt werden. Weitere Elemente sind Kurztreppen auf das begehbare Flachdach oder Kombi-Elemente bestehend aus Portikus und integrierter Leiter.

 

Die kleinen, leichten und daher einfach zu transportierenden Raum- Module aus dem baubiologischen Baustoff Massivholz sind horizontal und vertikal kombinierbar. Die 1.80 m breite, raumhohe Öffnung wird zum Durchgang ins nächste Modul, die 2.00 mal 60 cm grosse Deckenöffnung wird zum schmalen Durchgang für eine Raumspartreppe. So kann beispielsweise aus vier KUBUSPLUS-Modulen eine kleine Wohneinheit von 32 m2 Nutzfläche entstehen.

Markus Rebmann

Architekt HTL/SIA

Baubiologe SIB

GEAK Experte

rm@oeko-arch.ch

www.oeko-arch.ch

Kubus+     |     konstruktion     |     Modelle     |     Kontakt

DE | FR

  • MASSE

     

    Aussenmasse:

    3.94/2.54/2.667 m

     

    Innenmasse:

    3.60/2.20/2.300 m

  • MATERIALIEN

    Fassade und Deck Flachdach in Lärchenschalung gehobelt

     

    Flachdachabdichtung Kautschuk mit Wasserspeier

     

    Boden, Wand, Decke innen Tannenbohlen unbehandelt, unverleimt, gehobelt

  • AUSSTATTUNG

    eine Fenstertüre zweiflüglig 1.80/ 2.10m, ein Fenster einflüglig

    0.6/1.00 m

     

    Fundamente, Stromanschluss bauseits

  • MASSE

     

    Aussenmasse:

    3.94/2.54/2.667 m

     

    Innenmasse:

    3.60/2.20/2.300 m

  • MATERIALIEN

    Fassade und Deck Flachdach in Lärchenschalung gehobelt

     

    Flachdachabdichtung Kautschuk mit Wasserspeier

     

    Boden, Wand, Decke innen Tannenbohlen unbehandelt, unverleimt, gehobelt

  • AUSSTATTUNG

    eine Fenstertüre 1.80/ 2.10 m zweiflüglig, ein Fenster einflüglig 0.6/1.00 m

     

    ein Oblichtfenster fix 0.6/1.80 m

     

    optional Dusche/ Wc oder Raumabtrennung für Gartengeräte

     

    optional Leiter oder Kurztreppe auf das Flachdach

     

    Fundamente, Wasser- Abwasser und Stromanschluss bauseits

  • MASSE

     

    Aussenmasse:

    3.94/2.54/2.667 m

     

    Innenmasse:

    3.60/2.20/2.300 m

  • MATERIALIEN

    Fassade und Deck Flachdach in Lärchenschalung gehobelt

     

    Flachdachabdichtung Kautschuk mit Wasserspeier

     

    Boden, Wand, Decke innen Tannenbohlen unbehandelt, unverleimt, gehobelt

  • AUSSTATTUNG

    zwei Fenstertüren zweiflüglig 1.80/ 2.10 m

     

    optional Kletterwand an Fassade

     

    Fundamente, Stromanschluss bauseits

  • MASSE

     

    Aussenmasse:

    3.94/2.54/2.667 m

     

    Innenmasse:

    3.60/2.20/2.300 m

  • MATERIALIEN

    Fassade und Deck Flachdach in Lärchenschalung gehobelt

     

    Flachdachabdichtung Kautschuk mit Wasserspeier

     

    Boden, Wand, Decke innen Tannenbohlen unbehandelt, unverleimt, gehobelt

  • AUSSTATTUNG

    drei bis vier Fenstertüren zweiflüglig 1.80/ 2.10 m

     

    optional Multifunktionalmöbel für Barbetrieb

     

    Fundamente, Wasser- Abwasser und Stromanschluss bauseits

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Wird gesendet...

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Merci!

Erforderlich

* Eingabe erforderlich

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

© oeko-arch GmbH 2015